news


Gruppenbild im Letzi
Gruppenbild im Letzi

13. Jan. 2018: Start in die Hallensaison

Am Hallenmeeting im Letzigrund standen unsere LA Schüler erstmals seit dem September wieder wettkampfmässig im Einsatz. Für viele ging es dabei in erster Linie darum, sich an die grösseren Hürdenhöhen und Kugelgewichte in der neuen Alterskategorie zu gewöhnen. Resultatmässig lief es Fabrice am besten - ihm gelangen gleich in allen 4 Disziplinen neue PBs. Hier geht es zu den Ranglisten.

 

SM-Silber im Kugelstossen
SM-Silber im Kugelstossen

10. Sept. 2017: Vize-Schweizermeistertitel für Sven!

Sven konnte im Kugelstossen der U18 seinen Melderang untermauern und holte sich mit konstant weiten Stössen an die 15m-Linie den 2. Rang. Einige Stunden zuvor war er im Diskuswerfen mit den nasskalten Bedingungen und den hohen eigenen Erwartungen noch nicht zurechtgekommen und bereits im Vorkampf gescheitert. Umso erfreulicher seine starke Reaktion mit der 5kg-Kugel!

Einen starken Wettkampf zeigte in Winterthur auch David. Mit deutlichen PBs erreichte er sowohl im Kugelstossen als auch im Diskuswerfen den guten aber undankbaren 4. Rang. Die Hürdensprinterinnen hatten unterschiedliches Wettkampfglück. Leonie lief über die 100mH bis in den Halbfinal. Janine zeigte einen super Start, hängte dann aber an einer Hürde an und stürzte im Vorlauf. Hannah lief im 100m Vorlauf noch in den Bereich ihrer PB. Auf die 200m musste sie dann krankheitsbedingt verzichten. Chiara war nach ihrem Bänderriss gerade wieder fit genug, um im Kugelstossen der U16 teilzunehmen. Um vorne mitzumischen reichte es allerdings erwartungsgemäss noch nicht.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern! Hier geht es zu den Resultaten.

 

SM-Silber im Speerwurf
SM-Silber im Speerwurf

9. Sept. 2017: Vize-Schweizermeistertitel für Jan!

Nach dem U20-Meistertitel im Vorjahr schaffte es Jan in seinem ersten Jahr bei den U23 bereits wieder aufs Podest! Mit neuer PB von 61.21m erreichte er in Lausanne den 2. Rang. Herzliche Gratulation!

Hier geht es zu den Resultaten.

 

David 3. Rang 6-Kampf U16
David 3. Rang 6-Kampf U16

27. Aug. 2017: Mehrkampf-Bronze für David!

An der Mehrkampf-SM in Payerne sorgte David für das Glanzresultat. Er zeigte einen konstant starken 6-Kampf mit nicht weniger als 4 PBs. Die 4376 Punkte reichten für den 3. Rang bei den U16. Und dies obwohl er am Vortag bereits den UBS Kids Cup Schweizer Final bestritten und auch dort mit dem guten 5. Rang überzeugt hatte.

Die anderen mussten trotz guten Leistungen auch Rückschläge verkraften. Sven war nach dem ersten Tag auf 6000-Punkte-Kurs. Am Sonntag kam er jedoch nie mehr richtig in die Gänge und musste sich mit 5834 Punkten und Rang 8 begnügen. Bei Fabio ist vor allem die Leistung im Stabhochsprung hoch einzuschätzen. Nach einem Stabbruch beim Einspringen musste er auf einen neuen härteren Stab ausweichen und sprang damit trotzdem 3.90m PB. Die U18 Frauen klassierten sich im Mittelfeld. Leonie sprang dabei Hoch- und Weit-PB, Jana warf Kugel- und Speer-PB, Mara erzielte sogar 3 PBs. Herzliche Gratulation!

Hier geht es zu den Resultaten.

 

24. Aug. 2017: Vorschau Mehrkampf SM

Hier geht es zum heutigen Bericht im Toggenburger Tagblatt.

Matthias beim Kugelstossen
Matthias beim Kugelstossen

21. Aug. 2017: Tübach und Rothenburg

Janine, David, Fabrice, Matthias traten gestern Sonntag mit den besten Ostschweizer U14 und U16 Athleten im Kantonewettkampf gegen die Auswahlen der anderen Verbände an. Sie konnten einige solide Resultate zum 4. Gesamtrang beitragen, Exploits blieben aber aus. Das Team der männlichen U14 mit Matthias schaffte es mit dem 3. Rang sogar aufs Podest.

Die älteren Athleten starteten am Tag zuvor in Tübach. In ausgewählten Disziplinen ging es darum, sich den letzten Schliff für die bevorstehende Mehrkampf SM zu holen oder im letzten Moment noch SM-Limiten zu erlaufen. Am besten gelang dies Hannah mit zwei PBs und SM-Limiten über 100m und 200m und Sven mit PBs im Diskus und 100m. Auch Jonas erreichte über 600m eine deutliche neue PB. Er musste seine 1,5 Runden mangels Konkurrenz leider alleine absolvieren, wurde dafür vom Publikum umso frenetischer angefeuert.

Hier geht es zu den Ranglisten.

Joel und Sven im Hürdenduell
Joel und Sven im Hürdenduell

12. Aug. 2017: Nachwuchsmeeting Zofingen

Am Nachwuchsmeeting in Zofingen waren acht Athleten der LA-Schule am Start.

Sven glänzte im Kugelstossen mit einer neuen persönlichen Bestweite von 15.44 m. Durch diese hervorragende Weite arbeitete sich Sven in der aktuellen Schweizer Jahresbestenliste auf den zweiten Rang vor. Auch David gelang ein sehr guter Stoss. Mit 12.54 m stiess er die Kugel soweit wie noch nie und knackte gleichzeitig die SM-Limite. Herzliche Gratulation!

Vom Verletzungspech wird zurzeit Joel verfolgt. Nach dem Kugelstossen trat Joel die 110 m-Hürden an, wo er sich erneut am Fuss verletzte. Gute Besserung Joel!

Im Hochsprung resultierte bei Stefan eine Höhe von 1.30 m, was für ihn neue SB bedeutet. Eine neue PB gelang ihm im Speer, wo er 25.10 m erreichte. Nicht zufrieden mit den Leistungen waren Janine, Simona, Fabrice und Matthias. Alle vier hatten in gewissen Disziplinen nach den Ferien noch Mühe, um in die Gänge zu kommen, wobei das Potenzial jedoch durchaus vorhanden ist.

Hier geht es zu den Ranglisten.

22. Juli 2017: SM Aktive Zürich

Jan klassierte sich bei seiner ersten Teilnahme an der SM der Aktiven im Mittelfeld. Da er 1.5m hinter seiner SB blieb, zeigte er sich mit dem 11. Rang nicht ganz zufrieden. Im Hinblick auf die kommende U23 SM möchte er seinen Anlauf noch etwas verlängern und seine Weite somit noch verbessern können.

Hier geht es zu den Ranglisten.

Medaillensammlerinnen Janine und Chiara
Medaillensammlerinnen Janine und Chiara

18. Juni 2017: Mehrere Kantonalmeistertitel in Jona

Die Kantonalmeisterschaften der Kategorien U16 und U18 wurden im Rahmen des Oberseemeetings in Jona ausgetragen. Dabei glänzten unsere Sportschüler mit 5 Siegen und 9 weiteren Podestplätzen! David (Weit, Diskus, Speer), Janine (Speer) und Chiara (Diskus) dürfen sich nun U16-Kantonalmeister nennen. Auch Fabrice, Silja und Leonie standen je mind. einmal auf dem Podium.

Jan schrieb sich für einmal neben seiner Paradedisziplin Speer auch noch über 100m und im Kugelstossen ein. Dabei resultierte mit der 7.26 kg Kugel immerhin ein respektabler neuer Vereinsrekord. Herzliche Gratulation allen Teilnehmern!

Hier geht es zu den Ranglisten.

 

Jana 3. im SGALV 7-Kampf der WU18
Jana 3. im SGALV 7-Kampf der WU18

11. Juni 2017: Mehrere Podestplätze in Lustenau

David setzte sich am Ende eines spannenden 7-Kampfs als Sieger der MU16 durch. Mit Fabrice, Jana, Sven und Fabio standen schlussendlich zudem vier weitere Athleten in ihren Kategorien auf dem Podium der SGALV-Mehrkampf- meisterschaften. Auch Janine und Mara überzeugten mit mehreren PBs. Herzliche Gratulation!
Hier geht es zu den Ranglisten.
Sven nimmt den "Stein des Anstosses" entgegen
Sven nimmt den "Stein des Anstosses" entgegen

6. Juni 2017: "Stein des Anstosses" für Sven

Sven erhält den neunten «Stein des Anstosses» des Rotary Clubs Neckertal. Herzliche Gratulation und weiterhin viel Motivation und Erfolg!
Hier geht es zum Bericht im Tagblatt.
Chiara beim Kugelstossen
Chiara beim Kugelstossen

21. Mai: Mehrkampfmeeting Landquart

Einige Athleten präsentierten sich im ersten Mehrkampf der Saison bereits in guter Frühform. David gelang im 6-Kampf der U16 als 3. sogar der Sprung aufs Podest. Sven stand im 10-Kampf der U18 als 4. nur knapp daneben. Fabio verbesserte im Weit- und Stabhochsprung nicht nur seine PBs, sondern auch die Vereinsrekorde. Leonie und Silja zeigten trotz muskulärer Blessuren solide 7-Kampfdebüts.
Herzliche Gratulation auch allen weiteren Teilnehmern!
Hier geht es zu den Ranglisten.
WU18 beim 100m Start
WU18 beim 100m Start

14. Mai 2017: Saisonauftakt

Am vergangenen Samstag fand für die meisten unserer Athleten der erste Wettkampf der Sommersaison statt. Joel und Sven starteten am IBL-Länderkampf in Lindau (D). Dort überzeugten sie u.a. mit Speerwürfen über 50m. Dies, obwohl Joel sich wegen einer Bänderverletzung am Fuss noch zurückhalten musste. Sven gelang auch in seinen weiteren Disziplinen Hoch, Weit und Kugel ein ansprechender Saisoneinstieg. Resultate IBL hier:

http://ibl-sport.de/wp-content/uploads/2017/05/Ergebnis_EinzelStaffel.htm#Mannliche-Jugend-U18

Die WU18 und U16 starteten am gleichen Tag an der LMM-Vorrunde in Teufen. Die U18 Frauen setzten sich gegen zwei andere Mannschaften durch mit total 8300 Punkten aus 4 Disziplinen. Jana und Silja erzielten dabei PBs im Kugelstossen, Mara und Marisa waren mit ihrem Weitsprungresultat am zufriedensten und Hannah gelang in ihrem ersten 100m-Rennen eine ansprechende Zeit.

Das U16-Mixed Team musste bei den U18 starten, da es in ihrer Kategorie keinen Mixed-Wettkampf gibt. Mit 11137 Punkten aus 5 Disziplinen setzten auch sie sich gegen ihre Gegner durch. Janine, Jonas und Fabrice zeigten dabei einen guten und spannenden Hochsprungwettkampf. David überzeugte mit PB und guten 5.62m im Weitsprung, Chiara gelang dasselbe im Kugelstossen mit 10.83m.

Die jüngeren Athleten der Starter-Gruppe starteten in den Disziplinen der Spiel-LA. Auch in diesem Jahr hofften wir auf eine tolle Ausbeute, denn wir hatten uns gut vorbereitet. Mit voller Konzentration und grossem Kampfgeist absolvierten die jungen Wettkämpfer ihren spielerischen 4-Kampf. Am Schluss standen tatsächlich fast alle Teams auf dem Podest, wenn auch nicht immer zuoberst. Herzliche Gratulation!

Hier geht es zu den Ranglisten.
Gruppenfoto auf der Trainingsanlage in Calella
Gruppenfoto auf der Trainingsanlage in Calella

23. April 2017: Trainingslager Calella

Vom 15. - 22. April 2017 weilten wir im spanischen Calella, an der Mittelmeerküste nördlich von Barcelona. Mit viel Training in allen Disziplinen und im mentalen Bereich sowie vielen lustigen Erlebnissen war die Lagerwoche ein voller Erfolg! Herzlichen Dank allen, die das ermöglicht haben.
Sven beim Kugelstossen
Sven beim Kugelstossen

12. Feb 2017: Hallen-Nachwuchs-SM

Für die beste Rangierung unserer 6 Hallen-SM-Teilnehmer sorgte Sven mit seinem undankbaren 4. Rang im Kugelstossen der U18. Mit etwas Angst vor dem Übertreten blieb er knapp hinter seiner PB. Janine sammelte an ihrer ersten Hallen-SM neue Erfahrungen. Wie sie konnte sich in den Sprints leider niemand für die Finals qualifizieren. Die Starts gelangen mehrheitlich gut, es fehlte hingegen noch an der Schnelligkeit und der Routine mit den z.T. neuen Hürdenabständen. Die Weitspringer zeigten gute Wettkämpfe. Bei Fabio fehlte es in seinem ersten Wettkampf des Winters noch etwas an Lockerheit. David war nach den Hürden am Samstag und dem Kids Cup am Sonntagmorgen nicht mehr ganz so explosiv.
zu den Ranglisten hier

 

Michael Höfer
Michael Höfer

5. Dez 2016: Michael Höfer ist neuer Sportlicher Leiter

Auf den Start ins Wintertraining gab es einen sehr wichtigen Wechsel: Werner Raschle, der seit der Gründung im Jahr 2010 als Sportlicher Leiter verantwortlich war, übergibt seine Funktion an Michael Höfer. Der 30-Jährige aus Jona ist die ideale Nachfolge. Er hat Sport & Bewegungswissenschaften an der ETH Zürich studiert, Weltcup-Erfahrung im Skeleton gesammelt und wird in Kürze das Trainer A-Diplom erlangen.
Wir wünschen Michi viel Freude und Erfolg!

 

David auf dem 1000m-Lauf
David auf dem 1000m-Lauf

25. Sept 2016: Auf und Ab zum Saisonende

An den Mehrkampf-SM - dem letzten Wettkampf der Saison - gab es nochmals alles zu sehen: sensationelle Leistungen, Nuller und Enttäuschungen. Fabio lieferte einen super 10-Kampf ab, erzielte mehrere Pb's.... wenn da nur nicht der Nuller im Hochsprung wäre. Auch David musste einen Nuller hinnehmen. Joel verpasste das Podest sehr knapp. Die Mädels mussten mit Rängen im Mittelfeld oder hinteren Drittel vorlieb nehmen. Trotzdem gratulieren wir herzlich! Es war eine lange, anstrengende Saison! zu den Ranglisten hier

 

Gold für Jana, Mara, Sven und Fabio
Gold für Jana, Mara, Sven und Fabio

17. SEPT 2016: EIN WEITERER SCHWEIZER MEISTER TITEL!!

Auch dieses Wochenende gab es ganz tolle Resultate! Allen voran unser U18-Mixed Team, die den Schweizer Final des LMM in Riehen gewinnen konnten. Mit teilweise ganz starken Leistungen hielten sie ihre Gegner-Teams in Schach. Wir gratulieren ganz herzlich!!!
zu den Ranglisten hier

 

Hannah wurde sehr gute 5.
Hannah wurde sehr gute 5.

17. Sept 2016: Hannah wird tolle 5. am Schweizer Sprintfinal

Am Schweizer Final des Swiss Athletics Sprint vor dem Verkehrshaus Luzern schaffte es Hannah in den Final der besten 6 Sprinterinnen ihres Jahrgangs. Sie wurde sehr gute 5. Eine tolle Leistung! Und dies obwohl sie den ganzen Sommer durch immer wieder Sorgen im Rücken und in der Leiste hatte. Herzliche Gratulation!!!
zu den Ranglisten hier

 

Fabio, Joel, Hannah, Sven
Fabio, Joel, Hannah, Sven

11. SEPT 2016: WEITERE SILBERMEDAILLE FÜR JOEL !!!

Die U16/U18 SM in Aarau waren ein stetes Auf und Ab und nichts für schwache Nerven. Fabio über 300m Hürden (super Pb!), Sven im Kugelstossen, Hannah im 80m Vorlauf und Seraina im Speerwurf (super Pb!) sorgten für die Aufs. Das grosse Highlight setzte Joel im Speerwurf, wo er mit 49.84m Silber holte! Das war eine schöne Versöhnung nachdem er im Diskus (3 Nuller) und im Kugel Enttäuschungen hin nehmen musste. Herzliche Gratulation!!!
zu den Ranglisten hier

 

Jan zuoberst auf dem Podest
Jan zuoberst auf dem Podest

10. SEPT 2016: MEISTERTITEL FÜR JAN !!

Mit einem super Wettkampf schaffte Jan die Überraschung: Er wurde Schweizer Meister im Speerwurf der U20!!! Eine Überraschung ist es, weil er den ganzen Sommer mit Verletzungssorgen kämpfte und auch noch den Lehrabschluss hinter sich bringen musste. Umso glücklicher war er nach der Siegerehrung. Mit 58.65m schaffte er eine SB, nur knapp 1.50m hinter seiner Pb zurück. Das lässt auf die nächsten Jahre einiges erhoffen! Herzliche Gratulation!!!
                                             zu den Ranglisten hier

 

Joel mit Silber am Schweizer Final
Joel mit Silber am Schweizer Final

3. SEPT 2016: SILBER FÜR JOEL AM SCHWEIZER FINAL!!

Eine weitere Medaille auf höchster nationaler Stufe holte sich Joel am Schweizer Final des UBS Kids-Cup. Silber wars diesmal. Es ist für ihn die 4. aufeinander folgende Medaille an diesem Wettkampf, 2 x Gold, 2 x Silber so seine herausragende Bilanz.
herzliche Gratulation!!!
zum UBS Kids-Cup geht's hier

 

Stefan, Mike, Matthias mit Dreifachsieg
Stefan, Mike, Matthias mit Dreifachsieg

3. September 2016: Grosserfolge der Jüngsten am Säntis-Meeting

Mit schlicht sensationellen Resultaten überzeugten unsere jüngsten Sportschüler am Säntis-Meeting in Teufen. Gleich mehrmals standen unsere U12 und U14-Athleten auf dem Podest, meistens zuoberst und zu zweit oder zu dritt! Es macht viel Freude, welch tolle Truppe hier heranwächst!Herzliche Gratulation!!! zu den Ranglisten hier

 

Joel gewann den Kantonalfinal
Joel gewann den Kantonalfinal

28. August 2016: Erfolgreiche Mission für Joel

Nichts anderes als die Qualifikation für den Schweizer Final war das klare Ziel von Joel. Und er schaffte dies souverän mit einem tollen Wettkampf. Mit grossem Vorsprung konnte er als Sieger aufs Treppchen steigen. Am kommenden Samstag gilt es ernst im Letzigrund!
Matthias stand als Dritter ebenfalls auf dem Podest. Hannah und David liefen schnelle Zeiten, verpassten das Podest aber knapp. Herzliche Gratulation!!! zu den Ranglisten hier

 

Sven holte sich PB in Kugel und Diskus
Sven holte sich PB in Kugel und Diskus

21. August 2016: Sehr erfolgreiches Wochenende!

Mit diversen Topleistungen dekorierten unsere Athleten das vergangene Wochenende. Sven holte sich im Diskus noch die SM-Limite und hat realistische Chancen für den Finaleinzug. Mit Pb im Kugel (13.73m) erlebte er einen sehr guten Samstag! Auch Fabio steigert sich von Rennen zu Rennen. Seine neue Pb über die Hürden steht bei 15.71 sec. Fabrice erzielte Pb im Kugel mit guten 9.95m. Und Hannah gewann am Samstag den Sprintfinal in Altstätten. Herzliche Gratulation!!!
                                             Lassen wir es weiterhin so krachen.... zu den Ranglisten hier

 

Janine fehlen nur noch wenige Hundertstel
Janine fehlen nur noch wenige Hundertstel

9. August 2016: Unterschiedlicher Auftakt nach der Sommerpause

Fabio und Janine haben die Sommerpause offensichtlich sehr gut überstanden. Fabio holte sich in Zofingen im Weitsprung (6.22m) und 300m Hürden 2 neue Limiten, Janine fehlten nur gerade 8 Hundertstel für ihre erste Limite! In Olten gab Jan sein Comeback mit dem 800g-Speer. Mit 55.04m ist er etwa dort, wo man es erwarten konnte. David pulverisierte seine Kugel-Pb um fast 1 Meter. Herzliche Gratulation! zu den Ranglisten hier

 

Hannah mit sensationellen Sprint-Zeiten
Hannah mit sensationellen Sprint-Zeiten

26. Juni 16: Top-Resultate an den Regionen-Meisterschaften

Der Formaufbau stimmte. Die Regionen-Meisterschaften sind der Saison-Höhepunkt vor der Sommersaison. Und es hagelte Pb's und Rekorde. Hannah's Pb über 80m steht nun bei 10.34 sec, Joel's Pb über die 100m Hürden bei 14.47 sec. David übersprang 1.55m, Janine verpasste die SM-Limite über die Hürden nur ganz knapp, genau so wie Bruder Fabio und Jana über die 300m Hürden. Jonas war ebenfalls so schnell wie noch nie. Seraina kam eindrücklich von ihrer Pause zurück. Die Ausbeute mit 4 Medaillen darf sich sehen lassen. Herzliche Gratulation! zu den Ranglisten hier

 

Fabio auf dem 2. Rang
Fabio auf dem 2. Rang

12. Juni 16: Fabio auf dem 2. Platz in Lustenau

Am Mehrkampf-Meeting Lustenau holte sich Fabio einen neuen Punkterekord im 10-Kampf und dank einiger Pb's den 2. Rang. An den Hürden erfüllte er zudem die SM-Limite. Sven erlebte etwas ein Auf und Ab und verpasste deshalb das Podest knapp. Die Mädels kämpften sich gut durch den 7-Kampf, es fehlte ihnen aber etwas die Schnelligkeit. Daran arbeiten wir nun! Herzliche Gratulation! zu den Ranglisten hier

 

Hannah stand dreimal auf dem Podest
Hannah stand dreimal auf dem Podest

4. Juni 16: Mehrere Kantonalmeistertitel

Die Vorgabe lautete 5 - 8 Medaillen. Dass dies vor allem dank Joel und Hannah erreicht werden sollte, war von vornherein klar. Denn viele unserer Sportschüler hatten Pause an diesem Wochenende. Hannah und Joel erfüllten die Erwartungen bravourös: Sie holten je 2 Kantonalmeistertitel, Joel dazu 2 und Hannah 1 weitere Medaille. Macht also 7 im Total. Auch David war als 4. im Speer sehr nahe an der Medaille. Herzliche Gratulation! zu den Ranglisten hier

 

zum News-Archiv hier

Co-Sponsor

Sponsoren

Sportförderin